Neues Fahrzeug für die Sozialen Dienste

Veröffentlicht am 16.05.2018
v.l.n.r. Helmut Späth, Gertraud Grünwald, Anita Adlfinger, Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann, Rosemarie Schmidt Fotonachweis: Ehrensberger Veröffentlichung: Honorarfrei

Hilfe auf vier Rädern: Die Beschäftigten des Ingolstädter Automobilkonzerns AUDI AG unterstützen die Arbeit der Sozialen Dienste des BRK-Kreisverbandes Neumarkt mit einer Spende von 21.000,00 €. Der für diesen Betrag angeschaffte fabrikneue Audi A3 sorgt für die Mobilität der Mitarbeiter/innen in der Ambulanten Pflege in Neumarkt.

 

Vertreter des Betriebsrates, Herr Helmut Späth und Frau Gertraud Grünwald, übergaben das Fahrzeug an den BRK-Kreisverband Neumarkt. Bei ihrem Besuch in der Geschäftsstelle überzeugten sich die beiden, dass die Spende eine wichtige und sinnvolle Investition ist.

 

Das Geld für den neuen A3 stammt aus der jährlichen Weihnachtsspende und erleichtert die vielfältigen Aufgaben bei den sozialen Diensten und der Ambulanten Pflege enorm.

 

BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann bedankte sich recht herzlich für die Spende, die die lange Tradition der Unterstützung der Arbeit des BRK-Kreisverbandes Neumarkt durch Audi fortsetzt.

Artikelaktionen

Ihr Ansprechpartner:
kein Kontakt gefunden
Wir sind Zertifiziert

QM Logo

DIN EN ISO 9001-2008
Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Schauen Sie vorbei...

facebook