Schule Hohenfels

1. Netzwerktreffen der PDL ambulante Pflege

"BRK-Pflegedienste kompetent leiten" hieß die modulare Fortbildung, die von 50 BRK-Pflegedienstleitungen im vergangenen Jahr genutzt wurde. Jetzt trafen sie sich zu einem ersten Netzwerktreffen. "Ihr seid die Architekten der ambulanten Pflege im BRK", begrüßte Michael Glonegger, BRK-Teamleiter ambulante Pflege, die Teilnehmenden. Der Pflegesektor stehe vor einem tiefgreifenden Umwälzungsprozess mit vielfältigen Chancen für die ambulante Pflege. Um diese Chancen zu nutzen, brauche es gute Architekten! Die anstehenden Veränderungen und strategische Überlegungen zur Weiterentwicklung standen im Zentrum des eintägigen Treffens. Im Austausch der Teilnehmenden wurden daneben zwei zentrale Themen deutlich, die für alle eine Herausforderung sind: Organisation: Es braucht alternative Organisationsmodell zum abgestimmten Einsatz von Pflegefachkräften und Pflegehelferinnen und -helfern. Personaleinsatz und -gewinnung: Individuelle Wünsche der Beschäftigten und notwendige Arbeitszeiten, die durch den Pflegebedarf der Kunden bestimmt werden, lassen sich zunehmend weniger vereinbaren. Die erforderlichen Arbeitszeiten lassen sich mit Vollzeitkräften nur schwer realisieren. ... [mehr]

 

BRK-Präsident Zellner bestätigt Planungen für ein Ausbildungszentrum

Das Bayerische Rote Kreuz bestätigt die von Ministerpräsident Horst Seehofer am 30.7.2016 in St. Quirin angesprochenen Planungen für ein bayerischen Ausbildungszentrum für die Katastrophen- und Terrorabwehr. Wie BRK-Präsident Theo Zellner heute in Cham bestätigte, plane man im BRK seit längerer ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

7. Starttag Ausbildung

Zum 7. Mal findet am 5. Oktober 2016 der Starttag Ausbildung statt.   Dieses Jahr sind wir wieder in der Stadthalle Fürth. Zwischenzeitlich hat sich diese Großveranstaltung innerhalb des BRK-Verbandes so etabliert, dass wir vergangenes Jahr ... [mehr]

Mit Wissen, Kompetenz und Bewusstsein in die Zukunft

Unter diesem Motto wurde vor gut 10 Jahren der BRK-Bildungsverbund Schulen gegründet. DQS-Auditor Edgar Hoffmann nutzte es jetzt, um den Verantwortlichen höchstes Lob zu zollen: Er vergab Bestnoten für die Qualität der Wissensvermittlung, für die ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

„einsatzbereit.“ ist das neue Magazin des Bayerischen Roten Kreuzes.  Regelmäßig und direkt finden Sie ab jetzt Informationen und Reportagen über die Herausforderungen, Leistungen und Verdienste des Bayerischen Roten Kreuzes. Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK Blutspendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz mit seinen Kreisver­bänden Koopera­tionspartner der Stiftung Aktion Knochen­mark­spende Bayern (AKB).

Nahezu 300.000 potenzielle Stammzellspender befinden sich aktuell in der Datei der AKB. Durch die Stammzellen eines AKB-Spenders haben bereits mehr als 3.400 Patienten die Chance auf ein neues und gesundes Leben erhalten.

Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf www.akb.de.

 

Angebote

Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Informieren Sie sich über unsere Angebote:

  • Rettungsdienst
  • Gemeinschaften
  • Pflege und Soziales
  • Stellenmarkt
  • Aus- und Fortbildung

 

Artikelaktionen